Specimen

 

Auf dieser Seite möchte ich einige burmesische Specimen vorstellen.

Ich wage einmal zu behaupten zu dürfen, daß es von den burmesischen Banknoten aus der Kolonialzeit
und der Besatzungszeit durch Großbritannien keine Specimen gibt,
da es sich hierbei um überdruckte Banknoten aus Indien handelt.
Folglich wird der Specimen dieser Banknoten nur bei den Original-Banknoten Indiens zu finden sein.

Anders verhält es sich bei den Banknoten während der Japanischen Besatzungszeit von 1942 bis 1944.
Da gibt es einerseits Specimen der von der japanischen Regierung ausgegebenen Banknoten,
als auch von den Noten, die von der "Burma State Bank" unter dem japanischen Puppenregiem (ND1944)
ausgegeben wurden.

 

 

P-15bs / 5 Rupees / ND (1944)

 

 

P-18s1 / 1 Kyat / ND (1944)

 

 

P-19S / 5 Kyats / ND (1944)


UNVERÖFFENTLICHTE AUSGABE

 

 

P-21s1 / 100 Kyats / ND (16.1.1944)


Eigene Banknote mit englischem Aufdruck

Specimen mit japanischem Aufdruck

 

 

P-36S / 10 Rupees

 

 

P-37S / 100 Rupees / Rangoon 1.1.1948 (1950)